Lexikon

Ekzm

[
griechisch
]
juckende, nässende oder trockene Erkrankung der Hautoberfläche, die zu einem aus Bläschen, Schuppen u. a. zusammengesetzten Hautausschlag führt; oft als Überempfindlichkeitserscheinung durch Allergene hervorgerufen (allergisches Ekzem).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon