Lexikon

Fettleber

abnorme Einlagerung von Fett in die Leberzellen; tritt auf bei Überernährung, Stoffwechselstörungen und vor allem bei einer Schädigung der Leber. An erster Stelle der Ursachen steht Alkoholmissbrauch, es folgen Zuckerkrankheit, Adipositas (Fettleibigkeit), Vergiftungen mit Phosphor, Arsen und anderen Substanzen, mit Medikamenten wie Cortison oder Tetrazyklinen sowie manche Blutkrankheiten und Krebs.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache