wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Gogl

Gogol, Nikolaj
Nikolaj Gogol
Nikolaj Wassiljewitsch, russischer Erzähler ukrainischer Abstammung, * 31. 3. 1809 Sorotschinzy, Gouvernement Poltawa,  4. 3. 1852 Moskau; 18361848 mit Unterbrechungen in Westeuropa; bedeutendster Vetreter des russischen Realismus; sein Werk umfasst Erzählungen, Komödien, Romane und religiöse Essays. Erzählungen: „Abende auf dem Gutshof bei Dikanka“ 1831/32, deutsch 1910; „Mirgorod“ 1835, deutsch 1910; „Petersburger Novellen“ mit „Die Nase“ 1836, deutsch 1883, und „Der Mantel“ 1842, deutsch 1883. Weitere Hauptwerke: „Die toten Seelen“ 1842, deutsch 1846; „Der Revisor“ (Komödie) 1836, deutsch 1854; „Ausgewählte Stellen aus dem Briefwechsel mit Freunden“ (religionsphilosophische Abhandlung) 1847, deutsch 1923.
Total votes: 14