wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Heynicke

Kurt, deutscher Schriftsteller, * 20. 9. 1891 Liegnitz,  18. 3. 1985 Merzhausen (Breisgau); begann als Expressionist: „Rings fallen Sterne“ 1917; „Das namenlose Angesicht“ 1919; schrieb später meist lebensheitere Romane: „Der Baum, der in den Himmel wächst“ 1940; „Rosen blühen auch im Herbst“ 1942; auch Dramen.
Total votes: 16