wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Hofmannsthal, Hugo von: Der Unbestechliche

  • Erscheinungsjahr: 1923
  • Veröffentlicht: Österreich
  • Verfasser:
    Hofmannsthal
    , Hugo von
  • Deutscher Titel: Der Unbestechliche
  • Genre: Lustspiel in fünf Akten
Das Lustspiel »Der Unbestechliche«, das am 16. März im Raimundtheater in Wien uraufgeführt wird es war vom Autor dem Schauspieler Max Pallenberg »auf den Leib geschrieben« , ist eine von Hugo von Hofmannsthals (* 1874,  1929) erfolgreichen Liebesgeschichten, in denen sich die Tradition des Wiener Volkstheaters mit romantischen Vorbildern verbindet; vielfach wird es als eines seiner Hauptwerke bezeichnet. Der mit Anna verheiratete Schriftsteller Jaromir, Sohn einer Baronin, lädt zwei ehemalige Geliebte zu sich ein, was den Diener Theodor veranlasst, seinen Dienst zu quittieren. Von dem vierjährigen Sohn Jaromirs lässt er sich jedoch zum Bleiben bewegen unter der Bedingung, dass er das sich anbahnende »Techtelmechtel« zwischen Jaromir und den Damen verhindern und diese zur Abreise bewegen dürfe. Dies erreicht er durch allerlei Intrigen. Am Schluss finden Anna und Jaromir wieder zusammen, die Ehe ist glücklich gerettet.
Total votes: 0