wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Holtzbrinck GmbH

Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH
international tätiger Medienkonzern, Sitz: Stuttgart; 1971 gegründet durch die Zusammenfassung der im Besitz von G. von Holtzbrinck (* 1909,  1983) und seiner Familie befindlichen Verlage und Unternehmensbeteiligungen; hervorgegangen aus dem „Deutschen Bücherbund“, der auf die 1876 gegründete „Bibliothek der Unterhaltung und des Wissens“ zurückgeht; zur Verlagsgruppe gehören neben Buchverlagen ( u. a. S. Fischer Verlag, Verlagsgruppe Droemer Knaur, Kiepenheuer & Witsch, Rowohlt Verlag) auch Verlage aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft. Der Konzern hält ebenfalls Anteile an Zeitungen (z. B. Saarbrücker Zeitung, Trierischer Volksfreund, Die Zeit), Zeitschriften, Fernsehsendern, Radiostationen, Multimediaunternehmen und Druckereien.
Total votes: 44