wissen.de
Total votes: 63
LEXIKON

Kernspaltung

Atom
Atom
Kernspaltung (Uran 235)
Atom
Atom
Kernbindungsenergie
Kernspaltung: Neutronenbeschuss
Kernspaltung: Neutronenbeschuss
Kernspaltung eines Urankerns durch Beschuss mit einem Neutron
der Zerfall eines schweren Atomkerns in zwei Bruchstücke, entweder spontan mit einer charakteristischen Halbwertszeit oder durch Energiezufuhr angeregt (z. B. beim Einfang eines Neutrons durch den Kern). Die spontane Kernspaltung ist eine besondere Art des radioaktiven Zerfalls, die bei Transuranen mit einer Ordnungszahl größer als 100 entscheidend wird. Die durch Neutronen erzielte Kernspaltung findet technische Anwendung im Kernreaktor.
Die Kernspaltung wurde 1938 von O. Hahn, L. Meitner und F. W. Straßmann nach Bestrahlung von Uran mit Neutronen entdeckt.
Total votes: 63