wissen.de
Total votes: 24
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Zwiebel

dieses Substantiv
mhd.
zwibel, z(w)ibolle,
ahd.
z(w)ibollo wurde über
ital.
cipolla aus
lat.
cepula, einer Verkleinerungsform von
lat.
cepa „Zwiebel“, entlehnt, dessen weitere Herkunft unklar ist; die
nhd.
Form basiert auf einer offenbar schon früh aufgekommenen fälschlichen Deutung des entlehnten Wortes als zwiebolle, d. h. „zweifache Bolle“, zwei
Total votes: 24