wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Landwanzen

Geocorisae
Wanzen: Entwicklung
Wanzen: Entwicklung
Die Wanze - hier die zu den Landwanzen zählende Baumwanze - schlüpft aus einem Ei, das wie ein Tönnchen gebaut ist und einen Deckel (Operculum) besitzt. Das Jungtier gleicht dabei schon dem ausgewachsenen Tier, ist aber bis zur 6. und letzten Häutung flügellos. Erst dann entstehen aus den Flügelanlagen die Flügel.
die umfangreichste Gruppe der Wanzen. Zu den Landwanzen gehören fast alle landbewohnenden und außenparasitischen Arten. Die wichtigsten Familien sind: Ufer-, Raub-, Blind-, Schmuck-, Rinden-, Rüben-, Erd-, Baum-, Feuer-, Blumen-, Haus-, Ritter- und Lederwanzen.
Total votes: 21