Lexikon

Loerke

Oskar, deutscher Schriftsteller, * 13. 3. 1884 Jungen, Westpreußen,  24. 2. 1941 Berlin; ab 1917 (bis zum Tod) Lektor; schrieb musikalisch empfundene Naturlyrik: „Wanderschaft“ 1911; „Gedichte“ 1916, unter dem Titel „Pansmusik“ 1929. Essays: „Das unsichtbare Reich“ 1935; „Anton Bruckner“ 1938, sowohl durch Dichtung als auch durch Literaturkritiken wirkte er als Vorreiter der modernen Lyrik.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender