wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Madame Dubarry

  • Deutscher Titel: Madame Dubarry
  • Original-Titel: MADAME DUBARRY
  • Land: Deutsches Reich
  • Jahr: 1919
  • Regie: Ernst Lubitsch
  • Drehbuch: Norbert Falk, Hanns Kräly
  • Kamera: Theodor Sparkuhl, Kurt Waschneck
  • Schauspieler: Pola Negri, Emil Jannings, Harry Liedtke
Ernst Lubitschs Film »Madame Dubarry« öffnet dem Regisseur und der Hauptdarstellerin Pola Negri das Tor nach Hollywood.
Bereits 1918 drehten Lubitsch und die Negri zusammen zwei Filme: »Die Augen der Mumie Ma«, einen Abenteuerstreifen um eine junge Araberin, und die Dreiecksgeschichte »Carmen«. In »Madame Dubarry« spielt Pola Negri jene einfache Näherin, die zur Mätresse Ludwigs XV. aufsteigt und während der Französischen Revolution hingerichtet wird. Trotz historischer Ungenauigkeiten gelingt es Lubitsch, die Handlungsfäden durch seine Regie zusammenzuhalten und die Motive der Personen überzeugend herauszuarbeiten.
Lubitsch, der zuvor allein durch Komödien hervortrat, erweitert seinen künstlerischen Spielraum mit diesen Filmen bedeutend. Auch auf dem komischen Sektor schafft er mit »Die Austernprinzessin« und »Die Puppe« 1919 abgründig-groteske Meisterwerke.
Total votes: 19