Lexikon

magnetohydrodynmischer Genertor

MHD-Generator
Magnetohydrodynamik
Magnetohydrodynamik
magnetohydrodyn. Generator
ein elektrischer Stromerzeuger, bei dem ein heißes, ionisiertes Gas (Plasma) schnell durch ein magnetisches Querfeld strömt. Die Ionen werden von dem Magnetfeld seitlich abgelenkt und treffen auf Elektroden, die sie ableiten. Der MHD-Generator dient zur direkten Umwandlung von Wärmeenergie in elektrische Energie. Er erfordert sehr hohe Gastemperaturen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel