Lexikon

Mnitor

Datenverarbeitung
1. der Bildschirmteil eines Datensichtgerätes oder Mikrocomputers; 2. Systemprogramm zum Verfolgen und Beeinflussen von Systemprozessen; 3. Hardware-Zusatzeinrichtung zu Großrechnern, um interne Vorgänge automatisch zu verfolgen und zu analysieren.
Image
Copyright Issues
Personalcomputer
Personalcomputer
Personalcomputer der Firma IBM, um 1999: Bildschirm, Tastatur mit Maus, Rechner mit Disketten- und CD/DVD-Laufwerk.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel