wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

Penalty shot

Eishockey
[
ˈpenəltiˈʃɔt; engl.
]
ein nach einer Regelwidrigkeit, durch die ein Tor verhindert wurde, verhängter Strafschuss, bei dem der ausführende Spieler den Puck von der blauen Linie (Anspielpunkt in der Mitte des Spielfeldes) direkt auf das Tor schießen oder unbehindert gegen das gegnerische Tor führen darf; Abwehr nur durch den Torwart.
Total votes: 48