wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Planetrium

[das; Plural Planetarien; lateinisch]
ursprünglich ein mechanisches Modell des Sonnensystems, das die Bewegungen der Planeten und des Mondes zeigte; heute eine Vorrichtung zur Demonstration der Himmelsbewegungen, bei der die Gestirne (Fixsternhimmel, Sonne, Mond, Planeten) auf die Innenfläche einer halbkugelförmigen Vorführungskuppel projiziert werden (Konstruktion von W. Bauersfeld 1923 für die Zeiss-Werke).
Total votes: 29