wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Poetry Slam

[ˈpɔuətri slæm; englisch]
ein seit den 1990er Jahren veranstalteter literarischer Wettbewerb, bei dem Hobbydichter, aber auch professionelle Autoren ihre Texte auf offener Bühne vortragen; die ursprünglich aus den USA stammende Veranstaltungsart ist als Gegenbewegung zu den Lesungen des etablierten Literaturbetriebes gedacht.
Total votes: 36