wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Probezeit

im Arbeitsvertragsrecht der Zeitraum, innerhalb dessen ein Teil oder beide Teile feststellen wollen, ob die Arbeitsleistung oder der Arbeitsplatz den Erwartungen entspricht. In der Regel soll während der Probezeit das Arbeitsverhältnis leichter aufgelöst werden können. Meist sind deshalb durch Vertrag die Kündigungsfristen gekürzt. Manchmal ist die Probezeit auch als feste Dauer bestimmt, so dass das Arbeitsverhältnis ohne weiteres abläuft, wenn es nicht nach der Probezeit verlängert wird.
Total votes: 10