wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

RAID

[
das
]
Abkürzung für Redundant Array of Independent Disks; eine Speicherarchitektur für leistungsfähige Systeme zur Datenspeicherung. RAID wurde entwickelt für Massenspeichersysteme mit Zugriffen in Echtzeit bei hoher Datensicherheit und Datensicherung in Echtzeit. Durch die Minimierung von Ausfallzeiten erhöht ein RAID-System die Verfügbarkeit des Speichersystems im täglichen Betrieb, kann komplett verloren gegangene Daten aber nicht wiederherstellen. Redundant bedeutet, dass auch nach der Entfernung einzelner Festplatten aus dem Verbund das Gesamtsystem nach wie vor arbeitsfähig bleibt.
Total votes: 41