wissen.de
Total votes: 50
LEXIKON

Roxy Music

[ˈrɔksi ˈmju:zik]
britische Rockband; Bryan Ferry (Gesang, Keyboards), Phil Manzanera (Gitarre), Andrew Mackay (Saxophon), Richard Kenton (Bass, Gitarre), Paul Thompson (Schlagzeug), Brian Eno (Synthesizer); gegründet 1970 in London; die Band wurde durch ihren avantgardistischen und innovativen Elektro-Pop sowie ihren eigenwilligen Look zum Aushängeschild des Glamrock und Vorbild vieler nachfolgender Musikergenerationen; löste sich 1983 auf; Veröffentlichungen: „Roxy Music“ 1972; „Four Your Pleasure“ 1973; „Country Live“ 1974; „Flesh And Blood“ 1980; „Avalon“ 1982.
Total votes: 50