Lexikon

Rudnik

Barbara, deutsche Schauspielerin, * 27. 7. 1958 Wehbach, Landkreis Altenkirchen (Westerwald),  23. 5. 2009 Wolfratshausen; seit Anfang der 1980er Jahre zahlreiche Film-, Fernseh- und Theaterrollen; Filme u. a.: „Müllers Büro“ 1986; „Schöne Feindin“ 1992 (TV-Film); „Der Sandmann“ 1995 (TV-Film); „Der Campus“ 1998; „Komm, süßer Tod“ 2000; „Tödliches Vertrauen“ 2002; „Im Schatten der Macht“ 2003 (TV-Film); „Oktoberfest“ 2005; „Drei Schwestern made in Germany“ 2006; „Keinohrhasen“ 2007; auch Rollen in Krimiserien (z. B. Polizeiruf 110); erhielt 1996 den Adolf-Grimme-Preis und 2006 die Goldene Kamera.

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch