wissen.de
Total votes: 64
LEXIKON

Seoul

[
seˈul
]
Soul; Söul; japanisch Keijo
Seoul: Stadtansicht
Seoul
Blick auf Seoul, die Hauptstadt von Südkorea
Hauptstadt von Südkorea, am Han-gang, 11,0 Mio. Einwohner; katholischer Erzbischofssitz; fünf Universitäten, ferner Hochschulen, Akademien, Colleges; Nationaltheater, Nationalmuseum, Kunstgalerien; Zentrum alter koreanischer Kultur: Jongmyo-Schrein der königlichen Ahnenverehrung (Weltkulturerbe seit 1995), königliche Paläste und Stadttore aus dem 14. und 15. Jahrhundert; Maschinen-, Fahrzeug- und Gerätebau, Textil-, Metall-, elektrotechnische, elektronische, chemische u. a. Industrie; Druckereien und Verlage; Verkehrsknotenpunkt; 1988 Austragungsort der Olympischen Sommerspiele. 1068 gegründet, ab 1393 Residenz der Yi-Dynastie, 19101945 japanisch.
Total votes: 64