wissen.de
Total votes: 137
wissen.de Artikel

Reiseziele 2014: Fünf Ideen für Ihren Jahresurlaub

Urlaubstipps für jeden Typ

Wissen Sie schon, wo die Reise in diesem Jahr hingeht? Wenn Sie noch nicht gebucht haben, sollten Sie sich sputen – der Jahresanfang ist die letzte Möglichkeit, um noch das eine oder andere Schnäppchen mitzunehmen. Außerdem beginnt mit dem Buchen auch die Vorfreude, und die tut an den nüchtern-kalten Januartagen besonders gut. Lassen Sie sich von unseren Reiseideen 2014 inspirieren!

Für Rechenfaule und Universalisten: Lettland

Falls Sie bisher um Lettland einen großen Bogen gemacht haben, weil Ihnen das Umrechnen von einer Währung in die andere zu kompliziert war, dann ist 2014 Ihre Zeit gekommen: Seit Januar ist Lettland Mitglied der Eurozone und letztere um eine Münze mit dem Kopf einer traditionell gekleideten Lettin reicher.

Historischer Stadtkern von Riga
Historischer Stadtkern von Riga

Die ehemalige Hansestadt gilt als Stadt mit der bedeutendsten Konzentration von Bauwerken der Art nouveau in Europa.

Lettland-Urlauber haben die Wahl: Das kleine Land im Baltikum bietet für viele Ferienwünsche das passende Umfeld. Kulturinteressierte kommen in der Haupt- und Hansestadt Riga auf ihre Kosten. Die mittelalterlich geprägte Innenstadt gehört seit 1997 zum UNESCO-Welterbe, beeindruckende Bauwerke finden sich – vom Dom über den Pulverturm bis hin zum imposanten Freiheitsdenkmal – an vielen Ecken und Plätzen der baltischen Metropole.

Wer lieber am Meer ausspannt, sollte sich einen Urlaubsort an der über 500 Kilometer langen Ostseeküste Lettlands suchen. Der bekannteste Badeort ist die nur zehn Kilometer vor Riga liegende Kleinstadt Jurmala, daneben zieht es viele Badeurlauber in die Hafenstädte Ventspils und Liepaja. Alle drei Orte bieten saubere und breite, feinsandige Strände. Einziges Manko: Die Wassertemperatur liegt meist unter 20 Grad. Wer gern mediterran warm badet, kommt hier selbst in den Sommermonaten kaum auf seine Kosten.

Keine Lust, den ganzen Urlaub am Strand oder in der Stadt zu verbringen? In Lettland kein Problem: Gleich vier Nationalparks laden zum Wandern und Naturgenießen ein. Der mit über 917 qkm größte von ihnen ist der Gauja-Nationalpark. Nur eine Autostunde von Riga entfernt können Touristen hier zum Beispiel mit dem Kanu durch die atemberaubende Natur gleiten, die berühmte Gutmannshöhle besichtigen oder mit ein wenig Geduld Luchse und Elche in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von wissen.de-Redakteurin Alexandra Mankarios, Januar 2014
Total votes: 137