Lexikon

Bulgarien

Bulgarien: Staatsflagge
Das Land im Nordosten der Balkanhalbinsel ist natur- und kulturgeographisch ein Übergangsland zwischen Europa und dem Orient. Thraker, Griechen, Römer, Byzantiner und Osmanen haben ihre Spuren hinterlassen. Die wechselvolle Geschichte mündete nach dem 2. Weltkrieg in eine kommunistische Volksrepublik und in die enge Anbindung an die UdSSR. Heute ist Bulgarien Mitglied der NATO und der Europäische Union.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender