wissen.de Artikel

Warum Schokolade glücklich macht und gesund ist

Die eine hat einen betörenden Karamelton, die andere eine bittere Noblesse und eine dritte ist ein Wunder an Cremigkeit. Kein Zweifel: Schokoladen besitzen eigene Persönlichkeiten. Die besten von ihnen sind beinahe so komplex und manchmal geheimnisvoll wie gute Weine.

von Michael Fischer, wissen.de

Alles ist gut

Schokoladen bestehen aus annähernd 500 Substanzen. Und lediglich 200 Verbindungen sind bisher identifiziert.
Keine Frage: Sich einer Tafel hinzugeben, kann Verzückung auslösen und manchmal Enttäuschung, in seltenen Fällen aber kommt es zum Gefühl der Selbstvergessenheit. Das ist der Moment, in dem sich die Augen schließen und ein tiefer Seufzer alles ausdrückt. Dann spielen Zeit und Raum keine Rolle mehr. Und alles ist gut.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren