wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Sonderzuwendung

in Deutschland die gesetzliche Bezeichnung für die allen Beamten, Richtern, Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit sowie den Versorgungsempfängern aus diesen Gruppen seit 1965 alljährlich im Dezember gewährte Geldleistung; praktisch ein 13. Monatsgrundgehalt (verbreitet, aber ungenau Weihnachtsgeld genannt). Die jährliche Sonderzuwendung gehört zur Besoldung. Angestellte im öffentlichen Dienst erhalten eine entsprechende Sondervergütung kraft der Tarifverträge.
Total votes: 18