Lexikon

Stottern

Sprechstörung, bei der der Redefluss immer wieder durch Stocken vor einem Wort oder einem Buchstaben unterbrochen wird. Zwei Formen können unterschieden werden: Beim sog. tonischen Stottern ist das Sprechen zeitweise blockiert und ein Wort kann nicht artikuliert werden. Dem liegt eine länger anhaltende Verkrampfung der Sprechmuskulatur zugrunde. Beim sog. klonischen Stottern werden Buchstaben oder Wortelemente mehrfach wiederholt. Dabei zieht sich die Sprechmuskulatur sehr rasch hintereinander zusammen. Beide Formen können auch kombiniert auftreten und im Übrigen kann sich Stottern individuell auf sehr unterschiedliche Weise äußern. Im männlichen Geschlecht tritt das Stottern etwa fünfmal häufiger auf als im weiblichen Geschlecht. Es gibt verschiedene Theorien zu den möglichen Ursachen des Stotterns und dementsprechend gibt es eine Vielzahl von Therapiemöglichkeiten auf psychologischer, logopädischer und pädagogischer Basis, die individuell kombiniert werden müssen. Nicht behandlungsbedürftig ist das zeitlich begrenzt auftretende temporäre Stottern bei Kindern im Vorschulalter, die oft schneller denken, als sie sprechen können. Diese Form des Stotterns verliert sich normalerweise von selbst.
Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Pfui, das tut man nicht! Oder doch?

Warum Nase hochziehen gesunder ist als Schnäuzen, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Andere Länder, andere Sitten. Während uns von Kindesbeinen an eingetrichtert wird, in ein Taschentuch zu schnäuzen, wenn die Nase läuft, gilt das in vielen asiatischen Kulturen als eklig und ist daher im Beisein anderer verpönt. Dagegen empfindet...

Wissenschaft

Portrait eines Außenseiters

Jenseits von Pluto gibt es urtümliche Fels- und Eisbrocken wie sonst nirgendwo im Sonnensystem. Die Raumsonde New Horizons hat erstmals einen davon aus der Nähe inspiziert. von THORSTEN DAMBECK Am Neujahrstag 2019 passierte die Raumsonde New Horizons in 3538 Kilometer Minimalabstand ein seltsames Objekt namens Arrokoth. In einer...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon