wissen.de Artikel

Kreativität – Die Kräfte des Selbstausdrucks

Einleitung

Kreativität kann als die menschliche Fähigkeit verstanden werden, Erfahrungen und Erlebnisse zu versprachlichen bzw. in Symbole zu fassen und so die Welt immer wieder neu wahrzunehmen und sich mit ihr in Bezug zu setzen. Dabei kommt es gar nicht so sehr darauf an, diese neuen Erfahrungen in Produkte oder Dinge umzusetzen, denn kreatives Sein vollzieht sich im Miteinander und verwandelt so den Menschen selbst und seine seelische Lebendigkeit. Die Fähigkeit zur Kreativität hängt nur zum Teil mit der Intelligenz zusammen und kann deshalb nur sehr bedingt mit den herkömmlichen psychologischen Testverfahren festgestellt werden. Fantasievoller Umgang mit der Wirklichkeit, die Fähigkeit zu staunen, neugierig zu sein, zu lernen und neue Formen des Umgangs mit Erlebnissen und Ereignissen des täglichen Lebens zu finden, ist eine Grundbedingung für seelisches Wachstum und psychische Gesundheit.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren