Lexikon

Waschbären (Steckbrief)

Procyon

Verbreitung: ursprünglich in der Neuen Welt, eingeführt in Eurasien
Lebensraum: Auen, Sümpfe, in Gewässernähe auch Wälder, Savannen und am Rand von Halbwüsten
Maße: Kopf-Rumpflänge 4060 cm, Schulterhöhe 2231 cm, Gewicht 1,822 kg
Lebensweise: dämmerungs- und nachtaktiv, Einzelgänger
Nahrung: Gliederfüßer, Kriechtiere und deren Eier, Lurche, Wirbellose, Kleinsäuger, nestjunge Vögel, Fische, Beeren, Früchte
Tragzeit: 6073 Tage
Zahl der Jungen pro Geburt: 17
Höchstalter: über 20 Jahre
xxImage_Professionals_-_Gesamt-11656018-HighRes.jpg
Wissenschaft

Das vernetzte Gehirn

Wie Nervenzellen verschaltet sind, bestimmt darüber, wie wir wahrnehmen und denken. von SUSANNE DONNER Wieso weiß ich, wer ich bin? Auch renommierte Neurowissenschaftler müssen bei der Beantwortung dieser einfachen Frage bisher in Teilen immer noch passen. Sie gehen zwar davon aus, dass die Information darüber, wie man heißt, in...

1_Mag._Wolke_ALMA_ann13020a.jpg
Wissenschaft

Kleine Kannibalen im Kosmos

Ein Kugelsternhaufen ist Kronzeuge für die Gefräßigkeit von Zwerggalaxien: Sie wachsen, indem sie Artgenossen verschlingen. von THORSTEN DAMBECK Auf einer Reise gen Süden kann man auch am Himmel auf Unbekanntes stoßen. Denn dort steigen Gestirne über den Horizont, die von der Nordhalbkugel aus nicht sichtbar sind. So entdeckten...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch