wissen.de
KALENDER
Ein Redakteur des Prager Polizeianzeigers wird seiner Stellung als Verwalter des Polizei-Arresthauses enthoben und als Kanzleibeamter in ein anderes Departement strafversetzt. Er war für die Veröffentlichung eines Steckbriefs verantwortlich, in dem Kaiser Wilhelm II. Volksverhetzung vorgeworfen wurde. Der Vorfall ereignete sich nach der Marienburger Rede des Kaisers.