wissen.de
Total votes: 16
GESUNDHEIT A-Z

Epididymis

Nebenhoden
Epididymis
Epididymis
Die Epididymis, der aus gewundenen Kanälchen bestehende Nebenhoden, dient den reifen Spermien als Wartesaal.
dem Hoden hinten und oben liegendes Organ, das aus den gewundenen, wegführenden Hodenkanälchen hervorgeht. Der Hauptteil der Epididymis besteht aus dem stark gewundenen Ductus epididymidis (Nebenhodengang), in dem die reifen Spermien gespeichert werden. Bei einer Ejakulation gelangen die Spermien aus der Epididymis über den Ductus deferens (Samenleiter) in die Harnröhre.
Total votes: 16