wissen.de
Total votes: 32
GESUNDHEIT A-Z

Geburtstermin

der Zeitpunkt, an dem die Geburt unter normalen Umständen einsetzen sollte. Bei genauer Kenntnis des Befruchtungsdatums und Hinzurechnen der normalen Schwangerschaftsdauer von 280 Tagen ist der Geburtstermin recht genau bestimmbar. Da jedoch der Zeitpunkt der Befruchtung selten bekannt ist, behilft man sich mit der folgenden Faustregel (Naegele'sche Regel): Erster Tag der letzten Menstruation minus drei Monate plus sieben Tage. Diese Rechnung geht von einem 28-tägigen Menstruationszyklus aus.
Total votes: 32