Gesundheit A-Z

Panenzephalitis, subakute sklerosierende

Abk. SSPE, eine sehr seltene Komplikation einer Infektion mit dem Masernvirus: Die Viren befallen das Gehirn und führen zu einer diffusen Entzündung aller Hirnstrukturen. Symptome sind Veränderungen der Persönlichkeit, Abbau der intellektuellen Fähigkeiten, epileptische Anfälle, Lähmungen und andere neurologische Ausfälle. Im Endstadium kommt es zu einer Dezerebration. Die betroffenen Patienten sterben durchschnittlich ein bis drei Jahre nach Auftreten der ersten Krankheitszeichen. Eine ursächliche Behandlung gibt es nicht.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon