wissen.de
Total votes: 22
GESUNDHEIT A-Z

Peristaltik

Magenperistaltik
Magenperistaltik
Die Magenperistaltik beginnt am Magengrund und verstärkt sich immer mehr bis hin zu Antrom und Pförtner.
Peristaltik
Peristaltik
Die mechanische Arbeit des Dickdarms
wellenförmig fortschreitende Bewegung in der Wandmuskulatur von Hohlorganen, z. B. Speiseröhre, Darm, Harnleiter oder Eileiter, zum Transport von Inhalten, z. B. Speisebrei.
Total votes: 22