Gesundheit A-Z

Röntgenröhre

Röntgenröhre
Röntgenröhre
Schematischer Aufbau einer Röntgenröhre mit Glühkathode und Anode und freigesetzter Röntgenstrahlung.
Gerät zur Erzeugung von Röntgenstrahlen. Durch Anlage einer Hochspannung von über 20000 Volt werden Elektronen stark beschleunigt. Beim Auftreffen auf die Anode wird ihre Energie in Form von extrem kurzwelliger Strahlung, den so genannten charakteristischen Röntgenstrahlen, freigesetzt. Durch das Auftreffen auf die Anode wird der Elektronenstrahl abgebremst und verliert so Energie. Dieser Energieverlust tritt in Form von langwelligen Röntgenstrahlen aus der Röntgenröhre aus.
Supraleiter
Wissenschaft

Unidentifizierbare supraleitende Objekte

Einige überzogene Hypes und handfeste Skandale haben ein schlechtes Licht auf die Forschung mit Hochtemperatursupraleitern geworfen. Was läuft schief auf dem Gebiet? von DIRK EIDEMÜLLER In den letzten Monaten haben wiederholt Berichte die Runde gemacht, dass endlich Supraleiter in Reichweite kommen, die auch bei normalen...

Das Meer ist voller Ressourcen: Wer hat ein Recht darauf, sie zu nutzen?
Wissenschaft

Wem gehört das Meer?

25 Jahre dauerte es, das internationale Seerecht auszuhandeln. Da die Regelungen jedoch nicht immer eindeutig sind, gibt es bis heute Gebietsstreitigkeiten. Von RAINER KURLEMANN Der globale Ozean ist kein rechtsfreier Raum, auch wenn die nächste Staatengrenze vielerorts etliche Hundert Seemeilen entfernt ist. Eine globale...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon