wissen.de
Total votes: 36
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Paradiesapfel

Pa|ra|dies|ap|fel
m.
6
1.
Zwergapfel
2.
landsch.
Tomate
[eigtl. Bez. für eine besonders schöne, rotbackige Apfelsorte; der Name ging dann auf die aus Südamerika eingeführte Tomate über, die man wegen ihrer leuchtenden Farbe mit der schönen, verbotenen Frucht des Paradieses verglich]
Total votes: 36