wissen.de
Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

abreißen

b|rei|ßen
V.
96
I.
hat abgerissen; mit Akk.
1.
durch Reißen lösen, wegnehmen, abtrennen;
einen Faden a.
2.
niederreißen, einreißen;
ein Gebäude a.
II.
ist abgerissen; o. Obj.
1.
sich bei heftigem Reißen lösen;
der Faden, Knopf ist abgerissen
2.
übertr.
unterbrochen werden, eine Pause machen;
der Besucherstrom reißt nicht ab; die Autoschlange reißt endlich ab; es reißt nicht ab
es hört nicht auf, es geht immer weiter
Total votes: 26