wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Arbitrage

Ar|bi|tra|ge, <auch> Ar|bit|ra|ge
[ʒə]
f.
11
1.
Schiedsspruch
2.
Ausnutzung von Preis und Kursschwankungen
[< 
frz.
arbitrage
in ders. Bed., zu
arbitrer
„als Schiedsrichter entscheiden; schätzen“, < 
lat.
arbitrari
„als Schiedsrichter entscheiden“]
Total votes: 12