wissen.de
Total votes: 48
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Einzugsermächtigung

Ein|zugs|er|mäch|ti|gung
f.
10
; Wirtsch.
vom Kontoinhaber erteilte Erlaubnis zur (regelmäßigen) Abbuchung eines Betrags von seinem Girokonto;
dem Zeitungsverlag eine E. erteilen
Total votes: 48