Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

entlarven

ent|lr|ven
V.
1, hat entlarvt; mit Akk.
1.
jmdn. e.
jmds. wahren Charakter, jmds. geheime Absichten aufdecken;
jmdn. als etwas e.
zeigen, offenbar machen, was jmd. eigentlich ist;
jmdn. als Spion e.
2.
etwas e.
etwas offenbar machen, aufdecken;
jmds. Machenschaften e.
[zu
Larve
„Maske“, eigtl. also „jmdm., einer Sache die Larve abnehmen“]
,
Ent|lr|vung
f.
,
, nur Sg.

Das könnte Sie auch interessieren