wissen.de
Total votes: 30
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Epilog

Epi|log
m.
1
Nachwort, Schlusswort, Nachspiel (eines Buches oder Theaterstücks);
Ggs.
Prolog
[< 
griech.
epilogos
„Schluss einer Rede; Nachwort“, zu
epilegein
„hinzufügen“, < 
epi
„nach“ und
legein
„sagen, sprechen, reden“]
Total votes: 30