wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

freuen

freu|en
V.
1, hat gefreut
I.
mit Akk.
jmdn. f.
jmdm. Freude machen;
das freut mich (sehr); dein Brief hat ihn gefreut; es hat mich sehr gefreut (Höflichkeitsfloskel beim Verabschieden, nachdem man jmdn. kennen gelernt hat)
II.
refl.
sich f.
Freude empfinden;
ich freue mich, dass du gekommen bist; er freut sich seines Lebens; sich an etwas f.
Freude an etwas haben, Freude beim Anblick von etwas empfinden;
sich auf etwas f.
Freude beim Gedanken an etwas Bevorstehendes empfinden;
sich über etwas f.
Total votes: 0