wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

grübeln

grü|beln
V.
1, hat gegrübelt; o. Obj. oder mit Präp.obj.
1.
sich lange und eingehend in Gedanken mit etwas beschäftigen, über etwas nachdenken;
ich grübele die ganze Zeit, ob ich ; über etwas g.
2.
sich mit trüben, sorgenvollen Gedanken herumschlagen;
du grübelst zu viel; ins Grübeln kommen
Total votes: 23