Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

irritieren

ir|ri|tie|ren
V.
3, hat irritiert; mit Akk.
1.
reizen, erregen, stören;
der Lärm irritiert mich
2.
ugs.
unsicher machen, verwirren, ablenken;
seine unerwartete Reaktion irritierte mich
[< 
lat.
irritare
„erregen, reizen“, weitere Herkunft unsicher]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z