wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kollagen

Kol|la|gen
n.
1
leimartiger Eiweißstoff (in Knochen, Knorpel und Bindegewebe);
<auch>
Collagen
[< 
griech.
kolla
„Leim“ und
gennan
„erzeugen, hervorbringen“, weil er durch Kochen oder chemische Einwirkung Leim ergibt]
Total votes: 0