Daten der Weltgeschichte

1779

Großbritannien

Samuel Crompton erfindet die „mule“ eine Spinnmaschine, die 20 bis 30 Fäden gleichzeitig zu Garnen drehen kann. Im Gegensatz zur 1769 von Richard Arkwright vorgestellten „water-frame“ arbeitet die „mule“ zwar manuell, kann dafür aber Garne unterschiedlicher Sorten gleichzeitig spinnen. 1790 folgt eine Weiterentwicklung, die die „mule“ an eine Kraftmaschine koppelt und damit auch für Großbetriebe attraktiv macht.

Glas, Hand, Wissenschaftler
Wissenschaft

Wandelbares Glas

Faltbare Handy-Displays, feine Isolierungen auf Mikrochips und Fenster, die sich per Knopfdruck abdunkeln lassen – all das lässt sich aus Glas herstellen. Raffinierte neue Fertigungsmethoden machen es möglich. von FRANK FRICK Ein Mann will sein Auto starten. In diesem Moment fliegt ein Golfball auf die Windschutzscheibe zu. Was...

Darknet, Internet
Wissenschaft

Geschützt Surfen

Jeder Nutzer von üblichen Browsern oder Suchmaschinen ist über seine IP-Adresse identifizierbar und gibt durch die Internet-Nutzung Informationen über sich preis. Wer nicht ausspioniert werden will, kann sich nur durch einen anderen Weg ins Internet schützen. Doch die Technologie wird auch von Kriminellen im Darknet genutzt. von...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon