wissen.de
Total votes: 27
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

lahm

lahm
Adj.
1.
gelähmt, unbeweglich;
ein ~es Bein
2.
ugs.
a)
ermüdet, wie gelähmt, steif;
vom Schaufeln ~e Arme haben; ein ~es Kreuz, ~e Glieder haben
b)
ungenügend;
eine ~e Ausrede, Entschuldigung
c)
ohne Schwung, langweilig;
ein ~es Buch; ein ~es Fest; ein ~er Witz; der Unterricht, der Film war l.
Total votes: 27