wissen.de
Total votes: 35
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

ling

ling
in Zus. mit mask. Subst.; oft abwertend
(Bezeichnung von jmd. oder etwas mit einer bestimmten Eigenschaft, Tätigkeit, eines Zustandes oder eines Geschehens),
z. B. Rohling, Wüstling, Eindringling, Schreiberling, Täufling
Total votes: 35