wissen.de
Total votes: 51
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Lupine

Lu|pi|ne
f.
11
Schmetterlingsblütler mit gefingerten Blättern, Futter, Dünge und Zierpflanze
[< 
lat.
lupinus,
zu
lupus
„Wolf“; der Grund für die Benennung ist nicht bekannt]
Total votes: 51