Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Rubel

Ru|bel
m.
;
Abk.: Rbl.
Währungseinheit in Russland und Weißrussland, 100 Kopeken
[< 
russ.
rubl
„Münze“, im Altruss. auch „Stück abgehauenes Holz“; urspr. in Nowgorod ein Silberbarren von 200250 g Gewicht; die davon abgehauene und gestempelte, als Münze verwendete Hälfte wurde
rubl
genannt, zu
rubit
„abhauen, abschneiden“]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch