wissen.de
KALENDER
Die Mongolei erhält von der russischen Regierung einen Kredit von zwei Millionen Rubel (4 296 000 Mark) zinsfrei auf 20 Jahre bei jährlicher Tilgung. Der Kredit darf - kontrolliert vom russischen Konsulat in der mongolischen Hauptstadt Urga (heute Ulan-Bator) - nur für den Ausbau der inneren Verwaltung verwendet werden.